IMG_20200509_175209_edited_edited.jpg

Unsere Symbolfiguren

Malefroh denkt nach
Malefroh denkt nach

Unsere Malefroh denkt nach über:"Die Faulheit als tatsächliche Wahrheit des Menschen."

press to zoom
Malefroh
Malefroh

Malefroh ist eine fröhliche Handwerkerkünstlerin.

press to zoom
Malefroh
Malefroh

Malefroh wünscht fröhlichen Weltmaltag!

press to zoom
Malefroh denkt nach
Malefroh denkt nach

Unsere Malefroh denkt nach über:"Die Faulheit als tatsächliche Wahrheit des Menschen."

press to zoom
1/3

MALEFROH

Die lustige Handwerkerkünstlerin in der blauen Arbeitshose erfreut sich am Nichtstun, am Nachdenken am  Faulsein und am Malen. Am liebsten denkt sie nach über: „ Die Faulheit als tatsächliche Wahrheit der Menschheit“ (Aufsatz, Kasimir Malewitsch, 1921)

Auch ihr Kostüm zieren suprematische Symbole nach Malewitsch. Das  schwarze Quadrat-wird zur Ikone der Kunst und weiter zum Werbesymbol. Auch die Fingerhaltung ist ein Fingerzeig auf Malewitschs Selbstporträt, in welchem er wiederum auf seinen eigenen künstlerischen Werdegang verweist. 

Banksi
Banksi

Die Biene Banksi ist eine fleißige Arbeiterin.

press to zoom
Banksi
Banksi

Banksi unsere fleißige Biene, eine Symbolfigur der ISI-Bank

press to zoom
Banksi
Banksi

Die Biene Banksi ist eine fleißige Arbeiterin.

press to zoom
1/2

BANKSI

 

Unsere Biene Banksi ist eine fröhliche Arbeiterin und 

Sammlerin, die arbeitet weil es sie mit Sinn erfülllt. Sie steht sinnbildlich für die Freude am Tun. Sie spricht für uns, wenn sie laut ruft: Unser Summen ist mehr wert als eure Summen!